Demokratieförderung im Stadtteil

Kiezspaziergang: Spurensuche Kolonialer Sprengelkiez

Vorschau auf den Kiezspaziergang Spurensuche Kolonialer Sprengelkiez

Was haben die Samoa- und die Kiautschoustraße sowie der Pekinger Platz gemeinsam?
Sie tragen Spuren kolonialer Geschichte im Sprengelkiez.
Erfahren Sie mehr auf dem weiteren Kiezspaziergang „Spurensuche Kolonialer Sprengelkiez“ mit dem Historiker Stefan Zollhauser!

Der Rundgang findet am 26.03.2021 von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2021 unter dem Motto „Solidarität. Grenzenlos.“ statt.

Datum:                                26. März 2021
Uhrzeit:                               17.00–19.30 Uhr

Treffpunkt:                          Nachbarschaftsladen, Sprengelstraße 15, 13353 Berlin

Bitte melden sie sich vorher per E-Mail bei uns an! Je nach aktuellen Bestimmungen und Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus wird die Veranstaltung ggf. in einem anderen Format umgesetzt. Näheres dazu finden Sie hier zu gegebener Zeit angekündigt.

Wer sich für weitere Hintergrundinformationen zu den Aktivitäten rund um diese Spuren Kolonialer Geschichte im Sprengelkiez interessiert, kann sich über den Kurzbericht oder die ausführlichere Dokumentation der bisherigen Nachbesprechung der Kiezspaziergänge informieren. Alternativ lassen wir Ihnen auf Anfrage gern auch weiteres Material zukommen.

Kiezspaziergang: Spurensuche Kolonialer Sprengelkiez

Ein Gedanke zu „Kiezspaziergang: Spurensuche Kolonialer Sprengelkiez

Kommentare sind geschlossen.

Nach oben scrollen