Demokratieförderung im Stadtteil

AG: Aktionen im öffentlichen Raum

Vorschau auf ein AG-Treffen zur Spurensuche Kolonialer Sprengelkiez

Am 17.06.21 gibt es von 18.00 bis 19.30 Uhr ein AG-Treffen „Aktionen im öffentlichen Raum“ zur Spurensuche 2.0: Kolonialer Sprengelkiez.

Als Fortsetzung der Kiezspaziergänge Spurensuchen Kolonialer Sprengelkiez möchten wir gemeinsam mit Ihnen weitere Aktivitäten im öffentlichen Raum für den Sommer 2021 planen und umsetzen.
Unser Ziel: bewusst mit den Spuren kolonialer Geschichte im Sprengelkiez umgehen – v. a. mit jenen, an die die Samoa- und die Kiautschoustraße sowie der Pekinger Platz erinnern.
Wie wollen wir das: indem wir über verschiedene Aktionen im Stadtteil auf das koloniale Erbe im Sprengelkiez aufmerksam machen!

Bisher gab es sehr viele Ideen für Aktivitäten im öffentlichen Raum zur Wissensvermittlung, darunter sowohl Analoges als auch Digitales (audio-visuell), Kurzweiliges sowie Dauerhaftes, mit und ohne Bewegungsangebot. Um einige Stichpunkte zu nennen (hier mehr Infos dazu):

  • Kiezspaziergänge (inkl. Podcast), Kiezkarte, Kiezrallye (inkl. App)
  • Texte, Hinweisschilder und Infotafeln im öffentlichen Raum (inkl. Dokumentation der Reaktionen)
  • Banner mit Fotos von Kunstgegenständen aus Samoa, Kiautschou/China in die Straßen, mit Hintergrundinfos zur Kolonialgeschichte
  • künstlerische Interventionen

Was für Aktionen wollen wir zusammen umsetzen?
Was braucht es dafür?
Wer ist mit dabei?

Datum:                17. Juni 2021
Uhrzeit:               18.00–19.30 Uhr

Ort:                      SprengelHaus
                            Sprengelstraße 15, 13353 Berlin
                            Veranstaltungsraum im 2. OG des Hinterhauses

Haben Sie Interesse, sich bei der Planung und Umsetzung (Sommer 2021) zu beteiligen oder möchten Sie gern eigene Ideen einbringen?
Dann seien Sie dabei und melden Sie sich gern bis zum 10.06. an, unter:
famson-demokratie@sprengelhaus-wedding.de

An dieser Stelle erhalten Sie Berichte zu dem, was wir bisher alles getan und noch vor haben und Literaturhinweise zum Thema „Spurensuche 2.0: Kolonialer Sprengelkiez“.

AG: Aktionen im öffentlichen Raum

Ein Gedanke zu „AG: Aktionen im öffentlichen Raum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen